Sicherheitsdienste-finden.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ok Datenschutz

Unsere AGB - allgemeinen Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen der ECOMARS GmbH
 
 
1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der ECOMARS GmbH (nachfolgend: ECOMARS), mit Unternehmern, Freiberuflern und Privatpersonen im Zusammenhang mit der von ECOMARS betriebenen Ausschreibungsplattform "Sicherheitsdienste-finden.com". Das Angebot der ECOMARS richtet sich an Unternehmen, Freiberufler und Verbraucher.



2. Vertragsgegenstand

ECOMARS betreibt unter der Adresse "Sicherheitsdienste-finden.com" ein Internetportal, welches Anbietern und Nachfragern von Sicherheitsdienstleistungen die Kontaktaufnahme und den Abschluss von Geschäften, bzw. die Kontaktaufnahme untereinander ermöglicht. Sicherheitsdienstleister können sich als Mitglieder zur Aufnahme in das Portal registrieren lassen.
Interessenten können Suchanfragen, Ausschreibungen, Kooperationsanfragen in das Portal einstellen. Anhand der erhobenen Leistungs- und Anforderungskriterien, werden die je nach gebuchtem Tarif in Betracht kommenden Mitglieds-Sicherheitsdienstleister zur Kenntnis gebracht, die sich sodann unmittelbar mit den Interessenten in Verbindung setzen können.

Die ECOMARS wird Adressen und Kontakte vertraulich behandeln und ausschließlich Mitglieds-Sicherheitsdienstleistern, jedoch keinesfalls dritten Unternehmen, zur Verfügung stellen. Zudem kann die ECOMARS die Adressen und Kontakte für eigene Mitteilungen und Newsletter per Email oder Briefpost nutzen.

Leistungsgegenstand der ECOMARS ist ausschließlich die Bereitstellung und der Betrieb dieses Internetportals mit einer Erreichbarkeitsgarantie von 95%.



3. Anfragen, Dienstleister-Ausschreibungen, Jobbörse

Anfragen: Das Einstellen von Anfragen für ausschreibende Unternehmen, Vereine, Institutionen oder Privatpersonen ist kostenlos und verpflichtet nicht zur Auftragserteilung an eines der Mitglieder des Portals. Die Vergabe von Aufträgen und auch die Auswahl unter mehreren in Betracht kommenden Mitgliedern obliegen ausschließlich den anfragenden Personen und Unternehmen selbst.
Interessenten können über das Portal eine Anfrage mit der Beschreibung der gewünschten Leistung und Angabe der abgefragten Kriterien eingeben, sofern sie Unternehmer sind, also Firmen oder Personen, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit oder als Privatpersonen handeln. Mit der Eingabe der Anfrage erklärt der Interessent, dass es sich um eine ernstgemeinte Anfrage handelt.
ECOMARS behält sich die Veröffentlichung jeder Anfrage im Portal und die Weitergabe an die Mitglieder vor und ist berechtigt, jede Anfrage ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Dienstleister-Ausschreibungen: Das Einstellen von Ausschreibungen für Mitglieder des Dienstleister Verzeichnisses ist kostenlos und verpflichtet nicht zur Auftragserteilung an eines der Mitglieder des Portals. Die Vergabe von Aufträgen und auch die Auswahl unter mehreren in Betracht kommenden Mitgliedern obliegen ausschließlich dem anfragenden Unternehmen selbst.
Sicherheitsdienstleister können über das Portal eine Anfrage mit der Beschreibung der gewünschten Leistung und Angabe der abgefragten Kriterien eingeben, sofern sie Unternehmer sind, also Firmen oder Personen, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Mit der Eingabe der Anfrage erklärt der Sicherheitsdienstleister, dass es sich um eine ernstgemeinte Anfrage handelt.
Das Einstellen von Anfragen von Privatpersonen und Wettbewerbern der Dienstleister aus der gleichen Branche (z.B. zur Preis- oder Konkurrenzermittlung) ist untersagt.
ECOMARS behält sich die Veröffentlichung jeder Anfrage im Portal und die Weitergabe an die Mitglieder vor und ist berechtigt, jede Anfrage ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Jobbörse: Das Einstellen eines kostenlosen Jobgesuches und somit die Nutzung der Jobbörse ist ausschließlich Privatpersonen gestattet. Die Nutzung sämtlicher anderen Anfragemöglichkeiten wie Suchanfragen, Direktanfragen, etc. zur Jobsuche ist Privatpersonen jedoch ausdrücklich untersagt. Jobgesuche müssen adäquat formuliert sein um veröffentlicht zu werden.
ECOMARS behält sich die Veröffentlichung jedes Jobgesuches im Portal und die Weitergabe an Mitglieder vor und ist berechtigt, jedes Jobgesuch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Das Einstellen von Jobangeboten ist ausschließlich Premiummitgliedern vorbehalten.



4. Mitgliedschaft - Sicherheitsdienstleister und Dienstleister

Sicherheitsdienstleister:
Mitglieder können ausschließlich gewerbetreibende Sicherheitsdienstleister werden. Das Mitglied bestätigt mit der Anmeldung ein Gewerbe angemeldet zu haben. Die Aufnahme als Mitglied kann über ein Webformular im Portal beantragt werden.  Die in § 312 Abs. 1 S.1 Nr.1-3, S.2 BGB normierten Pflichten der ECOMARS im elektronischen Geschäftsverkehr und zwar die Möglichkeit der Korrektur von Eingabefeldern, die Abrufbarkeit von Vertragsbestandteilen und die Informationspflicht nach der InfoV 3 werden hiermit ausdrücklich nach § 312 e Abs. 2 ausgeschlossen.
ECOMARS ist in der Entscheidung frei, ob sie ein Sicherheitsunternehmen als Mitglied aufnimmt, insbesondere darf sie eine Unternehmens- und Bonitätsprüfung vornehmen. Die Aufnahme wird dem neuen Mitglied von ECOMARS per Email bestätigt. Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Tage, an dem die Bestätigungs-E-Mail von ECOMARS versandt wurde und gilt für die Dauer des vom Mitglied gewählten Abrechnungszeitraums (siehe Ziffer 6). Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch jeweils um den Abrechnungszeitraum, wenn sie nicht nach Ziffer 7 gekündigt oder auf andere Weise beendet wird.

Jeder Sicherheitsdienstleister kann sich registrieren. Unmittelbar nach Registrierung und erfolgreicher Zahlung wird der Sicherheitsdienstleister freigeschaltet und kann die Leistungen des gebuchten Tarifs in Anspruch nehmen. Es ist jederzeit möglich, die Mitgliedschaft für einen durch festgelegte Intervalle definierten Zeitraum in eine Premium-Flex oder Premium-Gold Mitgliedschaft zu ändern (Upgrades und Downgrades).

Premium-Gold-Mitglieder werden von ECOMARS per Email über eingehende Anfragen informiert, die zum Leistungsprofil des Mitglieds passen. Premium-Gold-Mitglieder erhalten ferner über einen Login-Bereich des Portals Zugriff auf die Anfragen, so dass sie sich auf direktem Weg mit dem anfragenden Unternehmen in Verbindung setzen können. Der Zugriff auf die Kontaktdaten dient zur Vermittlung zwischen Personen und Unternehmen, die Sicherheitsdienstleister suchen, und Mitglieds-Sicherheitsdienstleistern. Hiervon ausgenommen sind sogenannte anonyme Screenings, bei denen die Sicherheitsdienstleister keinen Zugriff auf die Kontaktdaten der suchenden Personen und Unternehmens erhalten. Nutzt ein Mitglieds-Sicherheitsdienstleister die Kontaktdaten für weiterführende Werbemaßnahmen, die über den Zweck der Vermittlung hinausgehen, so geschieht dies auf eigenes Risiko des Sicherheitsdienstleisters.

Nach Freischaltung als Premium-Gold-Mitglied hat das Mitglied die Möglichkeit, auf sämtliche passenden Anfragen bis zu einem Zeitraum von 7 Tagen vor Beginn der Mitgliedschaft zuzugreifen und wird ab Beginn der Mitgliedschaft über neu eingehende, der Matrix entsprechende Anfragen per Email benachrichtigt. Auf Direktanfragen aus dem Sicherheitsdienstleister-Profil haben nur die Sicherheitsdienstleister Zugriff, die vom Anfragenden ausgewählt wurden. Somit erbringt ECOMARS ab dem ersten Tag der Mitgliedschaft Leistungen für das Mitglied.

Dienstleister:
Unter Dienstleister werden auf Sicherheitsdienste-finden.com Unternehmen verstanden, die Leistungen für Sicherheitsdienstleister erbringen.
Mitglieder können ausschließlich gewerbetreibende Unternehmen werden. Das Mitglied bestätigt mit der Anmeldung ein Gewerbe angemeldet zu haben. Die Aufnahme als Mitglied kann über ein Webformular im Portal beantragt werden.  Die in § 312 Abs. 1 S.1 Nr.1-3, S.2 BGB normierten Pflichten der ECOMARS im elektronischen Geschäftsverkehr und zwar die Möglichkeit der Korrektur von Eingabefeldern, die Abrufbarkeit von Vertragsbestandteilen und die Informationspflicht nach der InfoV 3 werden hiermit ausdrücklich nach § 312 e Abs. 2 ausgeschlossen.
ECOMARS ist in der Entscheidung frei, ob sie einen Dienstleister als Mitglied aufnimmt, insbesondere darf sie eine Unternehmens- und Bonitätsprüfung vornehmen. Die Aufnahme wird dem neuen Mitglied von ECOMARS per Email bestätigt. Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Tage, an dem die Bestätigungs-E-Mail von ECOMARS versandt wurde und gilt für die Dauer des vom Mitglied gewählten Abrechnungszeitraums (siehe Ziffer 6). Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch jeweils um den Abrechnungszeitraum, wenn sie nicht nach Ziffer 7 gekündigt oder auf andere Weise beendet wird.

Unmittelbar nach Registrierung und erfolgreicher Zahlung wird der Dienstleister freigeschaltet und kann die Leistungen des gebuchten Tarifs in Anspruch nehmen.

Dienstleister werden von ECOMARS per Email über eingehende Anfragen informiert, die zum gewählten Leistungsprofil des Mitglieds passen. Dienstleister erhalten ferner über einen Login-Bereich des Portals Zugriff auf die Anfragen. Der Zugriff auf die Kontaktdaten dient zur Vermittlung zwischen Sicherheitsdienstleistern und Dienstleistern. Nutzt ein Dienstleister die Kontaktdaten für weiterführende Werbemaßnahmen, die über den Zweck der Vermittlung hinausgehen, so geschieht dies auf eigenes Risiko des Dienstleisters.

Nach Freischaltung hat der Dienstleister die Möglichkeit, auf sämtliche passenden Anfragen zuzugreifen und wird ab Beginn der Mitgliedschaft über neu eingehende, der Matrix entsprechende Anfragen per Email benachrichtigt. Auf Direktanfragen aus dem Dienstleisterprofil haben nur die Dienstleister Zugriff, die von dem anfragenden Sicherheitsdienstleister ausgewählt wurden. Somit erbringt ECOMARS ab dem ersten Tag der Mitgliedschaft Leistungen für das Mitglied.



5. Pflichten der Mitglieder

Alle Mitgliedschaften sind kostenpflichtig.

Die bei der Anmeldung anzugebenden Daten müssen richtig und vollständig sein und sind während der Dauer der Mitgliedschaft durch selbständige Pflege über die vom Portal zur Verfügung gestellten Hilfsmittel aktuell zu halten. Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung kann zur fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft führen.

Jedes Mitglied ist für die Inhalte der Profile selbst verantwortlich. Insbesondere für Premium-Gold-Mitglieder ist die Pflege der Spezialisierungen zwingend nötig, um entsprechende Anfragen / Ausschreibungen zu erhalten. Für alle durch das Mitglied eingestellten Daten und Informationen (Bilder, Quellenangaben, Texte, Links usw.) in den einzelnen Profilen, insbesondere im Bezug auf Wettbewerbs- oder Urheberrecht, haftet nicht die ECOMARS GmbH, sondern das entsprechende Mitglied. Für den Fall das sich die ECOMARS GmbH gegen Ansprüche Dritter bezüglich vorbenannter Hinweise verteidigen muss, so werden die Kosten und Aufwendungen hierfür dem verantwortlichen Mitglied auferlegt.

Die Mitglieder verpflichten sich dafür Sorge zu tragen, die Kontaktdaten der Ausschreibenden vor Einsicht Dritter zu schützen und die Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Sollte ein Mitglied dagegen verstoßen, so ist die ECOMARS nicht dafür haftbar zu machen. Sollte ein Mitglied Daten an konkurrierende Portale weitergeben, so ist die ECOMARS berechtigt einen Schadensersatz in Höhe von 5000,00 Euro je Einzelfall einzufordern.

Die Mitglieder akzeptieren und respektieren die geltende Datenschutzerklärung.

 

 

6. Zahlungsmodalitäten und Konditionen

 Die Zahlungsmodalität und die Konditionen ergeben sich aus dem gewählten Tarif. Kostenpflichtige Tarife sind: Premium Flex, Premium Gold . Unmittelbar nach Buchung der kostenpflichtigen Mitgliedschaft wird das Mitglied auf die Zahlungsseite des externen Zahlungsanbieters geleitet  und erhält im Anschluss eine ordnungsgemäße Rechnung. Die hierdurch entstehenden Aufwendungen trägt die ECOMARS GmbH.

Die Rechnung kann im Login-Bereich eingesehen und aufgerufen, sowie auch ausgedruckt werden.

Möchte das Mitglied im weiteren Verlauf der Mitgliedschaft die Zahlungsmodalität wechseln, so ist dies durch eine kostenpflichtige Transaktion (0,50 EUR zzgl. MwSt.) möglich.

 

Zahlungsmodalitäten:

a) Kreditkarte 

b) Überweisung:

b) 1. Für Neukunden: Neukunden werden erst nach Zahlungseingang der ersten Rechnung freigeschaltet. Nach Zahlungseingang und Freischaltung hat das Mitglied entsprechend dem gewählten Tarif rückwirkenden Zugriff auf sämtliche Anfragen der letzten 7 Tage.

b) 2. Ab der zweiten Rechnung hat die Zahlung regelmässig innerhalb von maximal 14 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Wird die Zahlungsfrist von 14 Tagen überschritten, kann ECOMARS unbeschadet ihrer sonstigen Ansprüche den Zugang deaktivieren und die Übermittlung von Anfragen an das Mitglied einstellen.

b) 3. Verzug: Nach 30 Tagen tritt automatisch Zahlungsverzug ein und es fallen automatisch Mahngebühren in Höhe von 8,70 Euro (zzgl. MwSt.) je Mahnung an.

Sollte das Mitglied in einem nicht bezahlten Zeitraum dennoch Anfragen erhalten haben,  wird je zugestellter Anfrage eine zusätzliche, von der monatlichen Mitgliedsgebühr unabhängige Pauschale in Höhe von 25,00 EUR (zzgl. MwSt.) je Anfrage fällig. Im Verzugsfalle sind Aufwendungen der ECOMARS GmbH sowie des Zahlungsanbieters für Mahnung, Inkasso und Forderungseinzug vom Zahlungspflichtigen zu tragen.

Alte Tarife vor dem Relaunch in 10.2013 behalten die bestehenden Konditionen. Sollte das Mitglied eine Tarifänderung vornehmen, so gelten ab dann nur noch die aktuellen Tarife.

ECOMARS GmbH behält sich eine Abweichung von den Tarifen für zeitlich befristete Sonderaktionen vor. Hierzu werden zur Anmeldung gesonderte Anmeldeseiten zur Verfügung gestellt, auf der diese Preise, auf den Aktionszeitraum befristet, aufgeführt sind.

ECOMARS behält sich Preiserhöhungen in angemessenen Rahmen vor. Preisanpassungen werden den Mitgliedern mitgeteilt und wirken sich nicht auf den laufenden Vertragszeitraum aus. Sie berechtigen nicht zur außerordentlichen Kündigung.


7. Beendigung der Mitgliedschaft

Kostenpflichtige Mitgliedschaften können unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen zum Ende des gewählten Abrechnungszeitraumes durch Auswahl des Tarifs "Profil inaktiv" beendet werden. Bereits gezahlte Mitgliedsbeiträge werden nicht erstattet.

Bei Zahlungsverzug kann ECOMARS die Mitgliedschaft von Mitgliedern fristlos kündigen. Verstößt ein Mitglied gegen die Verpflichtung aus Ziffer 5, seine Daten aktuell und vollständig zu halten, kann ECOMARS die Mitgliedschaft ebenfalls fristlos kündigen und das Profil deaktivieren.

Im Übrigen bleibt beiden Vertragsparteien das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund unbenommen.

Bei fristloser Kündigung von Mitgliedern durch ECOMARS kann ECOMARS einen sofort fälligen pauschalierten Schadensersatz in Höhe des bzw. der Mitgliedsbeiträge, die im Zeitraum zwischen dem Wirksamwerden der fristlosen Kündigung und dem nächst möglichen Termin zur ordentlichen Kündigung angefallen wären (zzgl. Mehrwertsteuer), von dem Mitglied verlangen. Dem Mitglied bleibt der Nachweis vorbehalten, es sei nur ein geringerer Schaden eingetreten.



8. Schlussbestimmungen

ECOMARS behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Mitglied per E-Mail spätestens 2 Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht das Mitglied der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen.
ECOMARS wird das Mitglied in der E-Mail, welche die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

ECOMARS ist berechtigt Forderungen aus dem Vertragsverhältnis an Dritte abzutreten.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der ECOMARS GmbH.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

ECOMARS GmbH

 

Sie befinden sich hier:

Unsere AGB - allgemeinen Geschäftsbedingungen

Copyright 2018 Sicherheitsdienste-finden.com